Mein einziger wirklicher Vorsatz für 2014 ist ja, mich nach Trennung & Co. neu sortiert zu kriegen. Von Neujahrs-Vorsätzen à la „5 Kilo abnehmen“, „ein Buch schreiben* oder „am Wochenende nicht twittern“ halte ich bekanntlich nicht viel. Es scheint allerdings, als ob ich mit dieser Vorsatzlosigkeit ziemlich allein dastehe. Fast jeder, den ich kenne, hat sich für das neue Jahr irgendwas vorgenommen und wird sich über Kurz oder Lang doof finden, weil er das Ding nicht wie geplant gewuppt kriegt.

Für alle, denen spontan kein guter Vorsatz einfällt (etwa weil man sowieso nicht raucht, also auch nicht aufhören kann), gibt es jetzt den Vorsatz-O-Maten.
Der Vorsatz-O-Mat generiert mit einem Klick tolle und vor allem einfach zu erreichende Neujahrs-Vorsätze für Jedermann. In meinem Fall – denn ausprobieren musste ich es natürlich! – wären das „Nie mehr flauschige Yoga-Gurus anschreien“, „In den Pausen himmlische Babies knutschen“ und „Freitags knusprige Bratwürste lobpreisen“.
Ich finde, das klingt doch alles recht machbar. 🙂

Vorsatz_O_Mat

 

 

 

 

*Affiliate-Link

 

2 Kommentare zu “Gute Vorsätze. Mit einem Klick.”

  1. Uschi aus Aachen sagt:

    Großartig.

  2. Holger sagt:

    Hallöchen, ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen das Leben effektiver und sinnvoller zu nutzen. Zum Beispiel treffe ich mich jetzt mehr mit Freunden und arbeite nicht mehr ganz so viel 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.