Glosse: Vorlesemutters Schicksal.

Nein, ich bin kein allzu großer Fan von Conni. Wirklich nicht. Das heißt – ich habe nicht pauschal etwas gegen das Gör mit der roten Schleife, aber zu viel ist zu viel. Mitte 2009 hatte ich das große Glück, für den Carlsen Verlag (Herausgeber der Conni-Bücher) eine Glosse genau zu diesem Thema schreiben zu dürfen. Sie erschien in einem Sonderheft, das seit Kurzem in den Buchhandlungen zum Mitnehmen ausliegt.
conni_glosse2

8 Comments

  • ApfelMuse

    Bin mal gespannt ob es zur richtigen Zeit auch den Band: „Conni geht zur Uni“ gibt, den bräuchte ich nämlich gerade. Übrigens als meine Mama ein Kind war, waren die Bücher noch deutlich umfrangreicher, aber es gab auch schon alle Lebensphasen be-schrieben. Die Reihe hieß: Försters Pucki http://is.gd/3wkM0.

  • textzicke

    Jaha, Pucki kenne ich auch. Die finde ich aber viel sympathischer als Hyper-Conni! 😉

  • Julia

    Also Conny ist alterslos. Irgendwann komme ich hinter ihr Geheimnis. Ich bin aber ziemlich sicher, dass Conny schon EIGENTLICH im Hochschulalter ist. Also eine Art Orlando? Es gab mal sone männliche Ausgabe in nem Film. Hieß Oskarchen *g*! Ziemlich sicher haben wir es hier mit einem höchst ungewöhnlichen Phänomen zu tun.

  • textzicke

    Neenee, schau mal auf die Verlagsseite! Es gibt Conni jetzt auch in Pubertät! 😉

  • Julia

    Okay. Sowas wie: „Conny und die verhauene Mathearbeit“. Oder „Conny verkauft ihr Pferd wegen Gymmi G8“. Ach, einen hätt ich noch: „Conny fährt Moped ohne Führerschein“ 😉

  • Käthe_Kurz

    Komischer Zufall.

    Gerade eben hatte ich schon einen Tweet in meinem Kopf angefangen zu formulieren. Sowas wie: Wann kommt endlich der Conni-Band: Connis Erstes Mal.

    Aber meine Töchter sind ja noch laaange nicht so weit. Puh!

  • Daniela

    Was für ein Glück. Als Mutter zweier Söhne endete Conni für mich mit dem Ende der Pixibuchzeit. Aber die besitzen wir dafür alle (zumindest die, die es damals gab.

    Ich habe immer vermisst: „Conni bockt“, „Conni sitzt vor der Glotze“ und „Conni hängt vor dem Computer“.

  • Melanie

    Danke, Du sprichst einer Vorlesemutter aus der Seele 🙂 Grad feiert sie bei uns wieder alle paar Tage Weihnachten 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.