16 Sammlungen kruder Suchanfragen. SECHZEHN! Muss man sich mal reinziehen. Aber bitte, ich kann es nicht leugnen: Noch immer gelangen Leute auf mein Blog, wenn sie eigentlich sehr, nun, merkw√ľrdige Dinge suchen. Zum Beispiel dies:

Anschnallen Pipi funktioniert nicht: Schlimmer w√§re ja wohl, wenn man Pipi m√ľsste und das ABschnallen funktionierte nicht. Also h√∂mma auf zu jammern.

Sollte ich kostenlos arbeiten: √Ąhhh, lass mich kurz √ľberlegen: n√∂. WTF?

Schlimme G√§rten: Na super, das musste ja irgendwann kommen. Okay, ich bin Inhaberin des Schwarzen Daumens. Ja, ich kriege alles tot. Deshalb bin ich sehr froh um meinen kleinen Garten, in dem die Vermieterin offenbar vor 1.000 Jahren tonnenweise Blumenzwiebeln verbuddelte, die sich jetzt brav Jahr f√ľr Jahr durch dichtes Unkraut k√§mpfen. Und wenn die dann verbl√ľht sind, kann ich ja immer noch sagen, dass ich das Unkraut ja brauche, wegen meines Images als Kr√§uterhexe. N√§mlich.

Luftballons von oben: Rund und bunt, nehme ich an? Wäre das also auch geklärt. Der Nächste bitte.

Warum sieht das Gesicht von Leichen immer so einfgefallen und schief aus: Weil tierisch B√§ckchen-Substanz fl√∂ten geht, sobald man tot ist. Ganz ohne Di√§t! Eine schlechte Nachricht f√ľr all die Magermodels, die auf Fotos immer mit viel M√ľhe die Wangen einziehen, um m√∂glichst leichenartig d√ľnn auszusehen. Sorry, M√§dels.

Titanic Wasser: Spontan hatte ich jetzt eine Mineralwasserflasche mit einem „Titanic“-Etikett vor Augen. Das ist ja wohl geschmacklos. Also: was ich so f√ľr Kopfkino habe.

To be continued …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.