Wer ist die Textzicke?

30. MĂ€rz 2009

kopfkratzenIch bin das. Lilian Kura, Baujahr 1974, seit fast 15 Jahren selbststĂ€ndige Werbetexterin und Korrektorin. Übersetzerin (E-D) von Jugend-SachbĂŒchern. Auch und vor allem aber Mutter, Textine, KrĂ€uterhexe, Flohmarktfan, BĂŒcher-, Peperonichips-, Zitronenkuchenteig- und Lach-Junkie. Blond. Leider Eselsohren-Knickerin und MĂŒlltonnenrausstell-Vergesserin. (Mehr Infos gibt’s hier.)

So viel zu meinen Eckdaten. Aber jetzt wollen Sie sicher wissen, wie ich aus der „normalen“ Zickenschublade herauskroch und zur Textzicke wurde. Ein Tipp: Fragen Sie die SchriftstĂŒcke, die mir zur Korrektur vorliegen! UngemĂŒtlicher kann man es wohl kaum haben.

Besser ergeht es Texten, die ich von Grund auf selbst schreibe – denn sie, so hoffe ich, sind von Haus aus ordentlich. Mir scheint, es gibt fast nichts, was ich nicht schon in Worte gefasst hĂ€tte. Das ist das Schöne an meiner Arbeit, die viel mehr eine Berufung ist als nur ein Beruf. Ob es daran liegt, dass schon der Opa Lektor und Korrektor war? Oder an den Bergen von BĂŒchern, zwischen denen ich aufgewachsen bin? Ich erinnere mich nur daran, dass mir in der zweiten Klasse plötzlich die Rechtschreibfehler abhanden kamen und ich fortan alles niederschrub, was irgendwer sagte. Sagte keiner was, legte ich ihm einfach etwas in den Mund. Und schrieb einer was, korrigierte ich es, noch bevor meine SchuhgrĂ¶ĂŸe die 30 erreichte. Das hat mir nicht ausschließlich Freunde, aber stets große Befriedigung verschafft. Ja. So begann mein Textzicken-Dasein.

Dieses Blog sehe ich ĂŒbrigens als eine Art Notizheft, als Zwischenablage quasi zu dem, was schon auf meinem „professionellen“ Web-Auftritt www.textup.de zu besichtigen ist. Mein Kopf ist nĂ€mlich stĂ€ndig voller Sachen, ĂŒber die ich gern schreiben wĂŒrde. Bisher wusste ich nie, wohin damit … aber das ist ja nun vorbei. Was dabei herauskommt, darf der geneigte Leser zukĂŒnftig hier konsumieren und kommentieren. Viel Spaß!

Flattr this!

3 Kommentare zu “Wer ist die Textzicke?”

  1. Formspring mich! « tzetze sagt:

    […] Die freiberufliche Starnberger Werbetexterin Lilian Kura, bei Twitter besser bekannt als @textzicke, will jedenfalls seit Tagen nicht mehr ohne Formspring […]

  2. Mit Turbosohn und Heiacontent – Wie die @textzicke ihr Leben im Glashaus gestaltet | 140z.de sagt:

    […] lautet das Web-Pseudonym von Lilian Kura. Sie arbeitet seit etwa zehn Jahren als selbststĂ€ndige Werbetexterin, Korrektorin und […]

  3. MĂ€nnig | Der neue Chip-Ausweis im Selbstbau sagt:

    […] Ihrer Wahl und vermeiden Sie billige Imitate. Im Zweifelsfall wenden Sie sich lieber an einen ChipssachverstĂ€ndigen Ihrer […]